Dezember 2015: Jahresrückblick

Dieses Jahr war ein sehr arbeitsreiches Jahr. Wir haben viele verschiedene Gärten geplant, große und kleine, in sachlich-geradlinigem Design wie auch in natürlich-runden Formen. Eine spannende Vielfalt stellten auch unsere anderen Projekte dar: Neben dem Natur- und Artenschutz, für den wir einige Fachbeiträge erstellten, gab es interessante Projekte mit sozialem Schwerpunkt, wie z.B. den Sinnesgarten, den wir für das Seniorenzentrum „Haus Abendfrieden“ planten. Wir freuen uns schon, wenn im nächsten Jahr die Realisierung der neuen Projekte ansteht. Doch nun gilt es erst einmal tief durchzuatmen und neue Kräfte zu sammeln. Wir wünschen Ihnen in diesem Sinne entspannte Feiertage und einen ruhigen, erholsamen Jahresausklang.

 

Friedvolle
Feiertage

und
einen schönen
Jahresausklang

 

  

November 2015: Pflaster von Kelbassa's Panoptikum

Gerade haben wir einen Garten fertiggestellt, in dem auf den Wegen und der Terrasse einzelne kunstvolle Pflastersteine interessante Akzente setzen. Sie stammen von „Kelbassa's Panoptikum“, dem Künstlerduo Corinna Kuhn und Detlef Kelbassa. Jeder Stein ist ein Unikat, aus Ton handgefertigt und bei sehr hohen Temperaturen gebrannt, sodass die Pflastersteine wie auch die Glasuren Frostfestigkeit aufweisen. Unsere Mitarbeiterin Mila Langbehn plante in ihrem Gartenentwurf die Stellen ein, an denen das kunstvolle Pflaster am besten zur Wirkung kommt und vermittelte den Kontakt zu „Kelbassa's Panoptikum“. Unsere Kundin konnte sich daraufhin im Atelier der beiden Künstler ihre Lieblingssteine selber aussuchen.

Weitere Infos und Fotos finden Sie unter www.kelbassas-panoptikum.de

 

Pflasterstein aus
der Reihe "Mikrokosmos"

Pflastersteine aus
der Reihe "Kraftfeld"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok