April 2016: Frühlingsfest mit 10-jährigem Jubiläum

Die Mustergartenanlage im Grugapark feiert Geburtstag und ihr 10-jähriges Jubiläum dazu. Im Jahr 2006 wurde der Verein Mustergartenanlage im Grugapark e.V. gegründet, der auf einer ungenutzten Fläche von ca. 12.000 m² im Grugapark in Essen ein neues Gartenparadies schuf. Landschaftsarchitekten und Landschaftsgärtner der Region legten in den darauffolgenden Jahren 21 Mustergärten an. Das Büro Pacyna hat vier Gärten davon entworfen und zusammen mit verschiedenen Gartenbaubetrieben realisiert (siehe „Gärten“). Das Frühlingsfest eröffnet nun zum 10. Mal die Gartensaison mit frühlingshaften Gärten, aktuellen Gartentrends, Kinderaktionen und einem kleinem Gartenmarkt. Das Sonder- Programm zum Jubiläum bietet neben der Ausstellung „Gärten – klein aber oho“ einen Wettbewerb für alle Parkbesucher.

Sa. 16. April 2016 14-18 Uhr
So. 17. April 2016 10-18 Uhr
Kosten: Parkeintritt - Internetpräsenz der Mustergartenanlage: www.mu-ga.de

 

spielende Kinder
an Kugelbrunnen

gefüllt blühende Tulpen

 

 

März 2016: Gartenkurs Grundlagen der Gartengestaltung

In der Mustergartenanlage im Grugapark Essen, in der das Büro Pacyna vier Mustergärten präsentiert, werden regelmäßig Gartenkurse angeboten. Am 16. März von 18:00 bis 19:30 Uhr wird Christian Pacyna persönlich die Grundlagen der Gartengestaltung behandeln: Welche Überlegungen sind bei der Planung eines Gartens zu beachten? Wie kann es gelingen, dass auch ein kleiner Garten durch die richtige Pflanzenauswahl viel größer aussieht? Weitere Themen, wie Gestaltungsschwerpunkte, Stimmigkeit von Proportionen und die Schaffung von Sichtachsen, werden erläutert.

Ort: Seminarraum im Romanischen Haus Kosten: 15,00 Euro (Parkeintritt ist enthalten), Anmeldung erforderlich Internetpräsenz der Mustergartenanlage: www.mu-ga.de

 

Klostergarten

Rondell in einem Bauerngarten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok